Am Dienstag, 13.04.2021, sowie Mittwoch, 14.04.2021, finden jeweils ab 20.15 Uhr bis zum darauffolgenden Tag um 07.00 Uhr Wartungsarbeiten in Ihrem Online-Banking statt.
Mehr

16. Dezember 2020

Änderungen im Vorstand der Mercedes-Benz Bank AG

Stuttgart: Tom Schneider wird zum 1. Januar 2021 in den Vorstand der Mercedes-Benz Bank AG berufen. Er folgt als Vorstand Operations auf Andreas Berndt, der als Leiter Global Credit Risk Management zur Daimler Mobility AG wechselt. Andree Ohmstedt, Vorstand Finanzen und Controlling, geht zum 1. April 2021 in den Ruhestand. Christina Schenck wird ab 1. Januar 2021 Leiterin Finanzen und Controlling. 

Find the english version here

Der Aufsichtsrat der Mercedes-Benz Bank AG hat Veränderungen im Vorstand des Stuttgarter Unternehmens beschlossen. Vorbehaltlich der Zustimmung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht wird Tom Schneider (48) zum 1. Januar 2021 zum Vorstand Operations berufen. Er folgt auf Andreas Berndt (58), der sein Vorstandsmandat bei der Mercedes-Benz Bank zum 31. Dezember 2020 niederlegt und als Leiter Global Credit Risk Management zur Daimler Mobility AG wechselt. 

Andree Ohmstedt (59), Vorstand Finanzen und Controlling der Mercedes-Benz Bank, legt sein Mandat zum 31. März 2021 nieder und tritt in den Ruhestand. Die 41-jährige Christina Schenck übernimmt zum 1. Januar 2021 die Position Leiterin Finanzen und Controlling bei der Mercedes-Benz Bank, zunächst unterhalb der Vorstandsebene und berichtet an Benedikt Schell. Christina Schenck ist derzeit Leiterin Credit and Operations für Daimler Mobility Africa & Asia Pacific in Singapur. 

Peter Zieringer, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Mercedes-Benz Bank: „Wir danken Andreas Berndt und Andree Ohmstedt für ihren Einsatz und ihre hervorragende Arbeit bei der Mercedes-Benz Bank. Beide Vorstandsmitglieder haben die Entwicklung unseres Unternehmens lange Zeit geprägt und maßgeblich zum Erfolg der vergangenen Jahre beigetragen. Wir wünschen Andree Ohmstedt alles Gute im neuen Lebensabschnitt und Andreas Berndt viel Erfolg für die neue Aufgabe bei der Daimler Mobility AG. Mit Christina Schenck und Tom Schneider konnten wir Führungskräfte mit viel Erfahrung für die oberen Leitungsebenen gewinnen. Der Aufsichtsrat wünscht beiden viel Erfolg und einen guten Start in die jeweils neue Aufgabe.“ 

Christina Schenck trat 2005 in die damalige Daimler Financial Services AG in Berlin ein. Berufliche Stationen und Managementpositionen innerhalb der Daimler-Finanzdienstleistungssparte führten sie in den Folgejahren unter anderem nach Farmington Hills in den USA und nach Melbourne in Australien.

Tom Schneider kam 1998 zur damaligen Mercedes-Benz Finanz GmbH in Stuttgart. In den Folgejahren leitete er zahlreiche Projekte im operativen Geschäft, unter anderem im Vertrieb, im Bereich Business Development und den Aufbau des Service Centers Berlin. Als neuer Vorstand Operations behält er seine bisherige Aufgabe als Leiter Operations Service Centers Mercedes-Benz Bank & Europe bei.

Der Vorstand der Mercedes-Benz Bank setzt sich damit ab 1. Januar 2021 wie folgt zusammen: Benedikt Schell, Vorstandsvorsitzender; Ilka Fürstenberger, Vertrieb und Marketing; Andree Ohmstedt, Finanzen und Controlling (bis 31.3.2021); Tom Schneider, Operations; Marc Voss-Stadler, Risiko.

Die Mercedes-Benz Bank gehört mit rund 2000 Beschäftigten zu den führenden Autobanken Deutschlands. Das Unternehmen hatte im vergangenen Jahr neue Leasing- und Finanzierungsverträge für Pkw und Nutzfahrzeuge in Höhe von 13,3 Mrd. Euro verbucht. Das Gesamtportfolio aller von der Mercedes-Benz Bank betreuten Verträge lag Ende 2019 bei 25,9 Mrd. Euro. Die Geldanlagen der Kunden im Banking-Geschäft wuchsen bis Ende 2019 auf 11,9 Mrd. Euro. Das Einlagenvolumen dient der Mercedes-Benz Bank als Refinanzierungsbasis für Leasing- und Finanzierungsangebote für Daimler-Fahrzeuge.

Holger Kirsch

Pressesprecher
Tel: 0711-25744039
E-Mail: holger.kirsch@daimler.com

Oliver Wihofszki

Leiter Unternehmenskommunikation
Tel: 0711-25744010
E-Mail: oliver.wihofszki@daimler.com