Soziales Nachbarschaftsengagement.

Die Mercedes-Benz Bank lebt soziale Verantwortung und engagiert sich in der Nachbarschaft.

Corporate Volunteering.

Seit 2006 engagieren wir uns mit „Day of Caring“ für gemeinnützige Projekte in unmittelbarer Nachbarschaft unserer Standorte Stuttgart, Saarbrücken und Berlin. Mitarbeiter werden einen Tag lang von der Arbeit freigestellt, um sich gemeinsam mit Kollegen für ein soziales Projekt einzusetzen. Dazu zählen zum Beispiel die Renovierung eines Abenteuerspielplatzes in Stuttgart-Hallschlag, die Instandsetzung der Jugendzentren Neugereut und Hallschlag, der Ausbau einer Notunterkunft für Flüchtlinge in Berlin-Spandau, das Engagement für den Jüdischen Friedhof Schönhauser Allee in Berlin oder die Erweiterung und Verschönerung einer Grünanlage und eines Kindergartens in Saarbrücken.

Individual Volunteering.

Viele unserer Mitarbeiter sind schon seit langem in ihrer Freizeit ehrenamtlich tätig und unterstützen Vereine, soziale Einrichtungen oder andere Institutionen. Wir sind besonders stolz auf dieses Engagement bei dem die Mitarbeiter ihre Zeit und Fähigkeiten zur Verfügung stellen. Mit der Initiative "Ideen bewegen" erkennt das Unternehmen den persönlichen Einsatz seiner Mitarbeiter an und unterstützt konkrete Vorhaben mit finanziellen Mitteln.

Christmas Volunteering.

Zur Weihnachtszeit engagieren sich unsere Mitarbeiter für die Aktion „Schenk ein Lächeln“. Dabei packen sie Geschenke für Menschen aus sozial benachteiligten Verhältnissen. Zu den Beschenkten gehören neben Kindern und Jugendlichen auch Senioren. Die Geschenke werden in Zusammenarbeit mit karitativen Einrichtungen verteilt und bringen hoffentlich viele Gesichter zum Leuchten.

VfB Fairplay

Bei der „VfBfairplay“-Woche verzichtet die Mercedes-Benz Bank als Hauptsponsor des VfB Stuttgart [Link zum Sport Sponsoring] jährlich einmal auf ihre Trikotpräsenz an einem Bundesligaspieltag. Somit macht sie Platz für eine gute Sache, die jedes Jahr zu einem Motto stattfindet. So standen statt dem Mercedes-Benz Bank Logos bereits folgende Slogans auf dem Trikot  „VfB fairplay“, „Was ist Inklusion?“ „DKMS“ und „Brust
raus für Inklusion!“. Der eigentliche Spieltag wird von mehreren Veranstaltungen begleitet, an dem Mitarbeiter teilnehmen können.